1. Tipp - Corporate Identity

von Sebastian Zimnol

Unter dem Begriff „Corporate Identity“ ( CI ) versteht man die Persönlichkeit bzw. die Identität des Unternehmens.

Sie ist neben der Eigenwahrnehmung ebenso das Außenbild und spiegelt maßgeblich das Unternehmen für den Kunden wieder.

Wir möchten Ihnen die drei wichtigsten Tipps für eine erfolgreiche „Corporate Identity“ mitgeben.

  1. Einheitliches Verhalten (Corporate Behaviour)

Das wichtigste Instrument um dem Unternehmen eine Identität zu geben ist ein gemeinschaftliches Firmenverhalten. Das Verhalten intern, sowie extern sollte in sich schlüssig sein und die Werte des Unternehmens repräsentieren. Das Verhalten gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Vertragspartnern oder Lieferanten sollte einem Leitbild entsprechen und zu jeder Zeit umgesetzt werden und nach außen hin erkennbar sein.

Entwickeln sie einen Verhaltenskonzept wodurch Sie und Ihre Mitarbeiter das Unternehmen repräsentieren können. Formulieren Sie dabei klare Leitsätze an denen sich jeder Mitarbeiter orientieren kann.

  1. Wiedererkennungsmerkmale (Corporate Design)

Es sollte auch ein klares Bild davon herrschen wie sie visuell von ihren Kunden wahrgenommen werden möchten.

Entwickeln sie ein einheitliches Wort-Bild-Zeichen Konzept (dazu gehören: Farben, Logos, Schriftart, Arbeitskleidung) online sowie offline, um Ihr Firmenleitbild auch bildlich zu vermitteln, dies verstärkt den Wiedererkennungswert und das Vertrauen zu Ihrem Unternehmen.

  1. Einheitliche Kommunikation (Corporate Communication)

Eine einheitliche Kommunikationsstrategie ist für jedes Unternehmen wichtig. Dabei legen sie fest über welche Kanäle sie mit ihren Kunden in Kontakt treten wollen und wie sie kommunizieren möchten. Es muss ähnlich wie beim Punkt Wiedererkennungsmerkmale eine klare Linie verbal sowie nonverbal erkennbar sein. In Krisenzeiten ist vor allem eine einheitliche Onlinepräsenz wichtig, da dies der primäre Kommunikationsweg ist. Erleichtern sie es den Kunden sie bei einem weiteren Wunsch erneut zu finden und ihnen das Gefühl von etwas „bereits Bekanntem“ zu vermitteln. Es geht darum vertrauen zu Ihren Kunden aufzubauen und sich als Unternehmen als zuverlässiger Partner zu präsentieren.

Vereinheitlichen Sie Abläufe wie z.B. das Melden am Telefon oder in der Beratung von Kunden.

Vereinheitlichen sie ebenfalls Ihre Präsenz auf Ihrer Webseite sowie auf allen Plattformen der Sozialen Medien, sodass auf jedem Kanal nach außen dieselbe Botschaft vermittelt wird.